Vita

Sandra Wörner

Nach der Ausbildung zur Optikerin und dem Studium der Architektur ist Sandra Wörner als freischaffende Künstlerin für Zeichnung und Malerei tätig. Neben ihrer eigenen Arbeit als Malerin, bringt sie in Ihrer Zeichenwerkstatt Kindern und Erwachsenen in Kursen das Zeichen – Handwerk bei.

2011 wurde Ihr gemeinsam mit den beteiligten Einrichtungen der Bundespreis „ Kinder zum Olymp“ für das generationsübergreifende Projekt „ Menschen malen Menschen“ verliehen.

2014 ist mit Sandra Wörner als Autorin das Lehrbuch "Linientreu & Punktgenau - vom Handwerk Zeichnen" sowie das Malbuch " Sehen, Malen und Erinnern " erschienen.

2015 Ausstellung in Lissabon

2016 Start des blogs „Leben im Landkreis – Bilder aus der Heimat, eine Ausstellung im Netz“, jede Woche wird eine Arbeit unter http://blog.sandrawoerner.de zur Auktion freigestellt